18.10.2016

Please reload

Aktuelle Einträge

1.000 PS AM RATHAUSPLATZ

18.02.2016

 

Vienna Masters 2015 mit LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR

Wiener Rathausplatz | 17. bis 20. September 2015 | 100.000 Euro dotiert | TV Live Übertragung | Projektleitung: Fritz Staudinger, BMS 

 

Rückblick 2015

 

Hoch, höher, am Höchsten. 4 Tage lang gehörte der Platz vor dem Wiener Rathaus den Pferden. Das Vienna Masters, die Formel 1 unter den Pferde-Events, lockte am Wochenende 17. – 20. September Tausende ins Herz der Stadt. Unter den Augen des Rathausmannes tummelten sich die weltbesten Springreiter, begleitet von einem PS-starken Showprogramm.

 

Hauptattraktion war die LONGINES GLOBAL CHAMPIONS TOUR, die höchstdotierte internationale Serie in Springreiten. Die 30 besten Reiter der Welt kämpften um den Sieg. Die Formel 1 des Reitsports findet jährlich an den schönsten Locations der Welt statt und versammelt die besten Reiter, die besten Pferde und höchsten Preisgelder. Vor der eindrucksvollen Kulisse des Wiener Rathauses und Burgtheaters fand sich an diesen Tagen alles, das die Herzen von Pferdefreunden höher schlagen ließ: Showjumping, internationales Ponydressurtournier, VIPs, Prominente, eine Gastro- und Shoppingmeile und ein Vollblut-Showprogramm. Erklärter Publikumsliebling war Jessica Springsteen, Tochter der US Rocklegende Bruce Springsteen, sowie der Wiener Lokalmatador Thomas Frühmann auf „The Sixt Sense“. Moderiert wurde das einmalige Pferdeevent vom sympathischen wie wortgewandten „The Voice“ Christian Graf von Plettenberg.

 

Die im Rahmen des Vienna Masters stattfindende Longines Global Champions Tour und auch das Gaston Glock’s Vienna Masters wurden in voller Länge live auf ORF Sport+ übertragen.


Die besondere Herausforderung

 

Erzeugen eines homogenen Klangbildes mit guter Sprachverständlichkeit, ohne lästige Echos, trotz Zeitunterschiede zwischen verschiedene Lautsprecher auf Platz und Tribünen. 
Weiters: Flexible Reaktion auf geänderte Programmabläufe durch Wetter und Tiere.


Powered by BMS


Beschallung und tontechnische Betreuung Open Air Bühne, Tribünen, Reitfläche, VIP Tribüne, Eintritt, Ausstellungs-Areal, Bereich Pressekonferenz. Ambientelicht und atmosphärische Beleuchtung VIP Bereich. Außerdem für das Publikum: Vorort-Schnittstelle zwischen Hippo data, Moderatoren, Showprogramm, ORF und Platz.

 

10 Techniker, 3 Tage Aufbau: 1 Tag Probe, 4 Tage Betreuung der Veranstaltung

Please reload

© 2016 by redesign | Impressum | Datenschutz | AGB