HIER TANZEN DIE MUTIGSTEN.


BMS-Bandaloop

Season Opening MQ Museumsquartier Wien

BANDALOOP Vertical Dance | TanzQuartier Wien | 24. September 2016 | Projektleitung: Thomas Mayer

Vertikale Flächen, schwindelerregende Höhen, steife Nacken – Die spektaktukäre Eröffnungsperformance der legendären Trisha Brown Company feat. by BANDALOOP, machte die steilen Mauern des Leopold Museums im TanzQuartier Wien zum Dancefloor. Eine Auswahl von Trisha Browns "Early Works" entführte das staunende Publikum auf einen atemberaubenden, nächtlichen Parcour durch die Architektur des MuseumQuartiers. Moonwalk war gestern, vertical dance ist heute. BMS Techniker bewiesen Mut und Freeclimberqualitäten.

Powered by BMS

Sorgfältige Auswahl des Riggingmaterials in enger Zusammenarbeit mit dem Ziviltechniker und in Abstimmung mit den Artisten. Montage und Demontage am Dach des Leopoldmuseums, inklusive des notwendigen Ballastmaterials für die Standfestigkeit der Traversenkonstruktion. Ausgebildete Rigger und Gerüstbauer in der vorgeschriebenen PSA (persönliche Schutzausrüstung).


Aktuelle Einträge